AUF IN DIE NEUE WOCHE! 06.02.-12.02.2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 06.02.-12.02.2017 Deine Vorhaben könnten zu Wochenbeginn ein wenig ins Stocken geraten. Werde deshalb nicht nervös, sondern lass der Entwicklung ihren Lauf, denn gut Ding braucht Weile! Ab der Wochenmitte kannst du deine Vorhaben wieder leichter umsetzen und neue Impulse und Lösungsansätze könnten in dir auftauchen. Nutze diese Zeit, wenn du Gespräche und Verhandlungen führen möchtest, die sich positiv auf deine Zukunft auswirken sollen. Die Energie des Vollmondes am Samstag könnte dich dabei unterstützen, um neue und weitreichende Schritte im Zusammenhang mit anderen Menschen einzuleiten bzw. Beziehungen zu klären. Bleibe dabei in deiner Mitte und verbinde dich mit Erzengel Chamuel, dem Engel der Liebe und der zwischenmenschlichen Beziehungen.

Die Symbole der Meister und Erzengel. 49 Schlüssel für den Weg in die Meisterschaft.

Zeitqualität

Der bequemste Weg ist selten der richtige

Du kennst sicher jene Situationen, in denen das Leben alles von uns fordert oder in denen große Veränderungen und Umbrüche anstehen. Und obwohl wir für unsere Entscheidungen von anderen Menschen oft in Frage gestellt oder angefeindet werden, sind unsere Neuausrichtungen immer wichtige Schritte auf unserem spirituellen und persönlichen Entwicklungsweg.

Doch es ist aus menschlicher Sicht betrachtet nur allzu verständlich, wenn wir Angst vor Veränderungen und deren Konsequenzen haben… oder zu wenig Kraft, um aus längst überholten Denk- und Verhaltensmustern auszusteigen … oder die Angewohnheit, die innere Wahrheit zu verdrängen. Doch auch für diese Situationen und Lernschritte gibt es Hilfe aus der geistigen Welt, beispielsweise von der Aufgestiegenen Meisterin Lady Rowena. Hier ist eine Botschaft von ihr:

„Seid gegrüßt, ich bin Lady Rowena! ‚Bleib dir selber treu!‘ ist eine wichtige Botschaft, die ich euch übermitteln möchte. Auch wenn es in eurem Leben Situationen geben sollte, die einfacher oder bequemer zu lösen wären, wenn ihr euch für andere ‚verbiegt‘ und nicht zu euch und eurer inneren Ausrichtung steht. Doch auf lange Sicht gesehen würdet ihr damit nicht glücklich werden. Anpassung und Ignoranz der eigenen Bedürfnisse und Herzenswünsche haben ihren Preis, und der kann manchmal sehr hoch sein. Was ihr allerdings nie außer Acht lassen dürft, ist die Tatsache, dass ihr nicht aus Egoismus heraus handelt. Ihr werdet mit der Zeit lernen, euer Ego von eurem göttlichen Lebensplan zu unterscheiden und danach zu handeln.“

Die entsprechende Symbolkarte bzw. weitere Informationen findest du in meinem Buchset „Die Symbole der Meister und der Erzengel“.

 

Botschaften

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 30.01.-05.02.2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 30.01.-05.02.2017. Denken, Überlegen und Kommunizieren sollten im Mittelpunkt dieser Woche stehen. Dabei könntest du dich einmal mehr daran erinnern, deine eigenen Gedanken und Meinungen anderen nicht aufzudrängen – genauso wenig wie du die Ideen und Vorschläge anderer besonders kritisch prüfen solltest. Unrealistische Erwartungshaltungen, falsche Versprechungen und unüberlegte Entscheidungen – auch sie finden Nährboden in dieser Zeit. Versuche deshalb, nichts zu erzwingen und zu überstürzen, sondern nimm dir ausreichend Zeit, deine Pläne und Vorhaben, die du vielleicht gemeinsam mit anderen umsetzen möchtest, gut zu durchdenken, um wohlüberlegt zu entscheiden. Alles, was du jetzt erzwingen willst, könnte dir zu einem späteren Zeitpunkt auf den Kopf fallen. Wenn du dabei Unterstützung aus der geistigen Welt benötigst, dann wende dich am besten an Erzengel Anthriel.

Die Symbole der Meister und Erzengel. 49 Schlüssel für den Weg in die Meisterschaft. 

Zeitqualität

Wenn Liebe mit Abhängigkeit verwechselt wird

Wenn du schon einmal unglücklich verliebt warst oder in einer unerfüllten Beziehung steckengeblieben bist, hast du dir vielleicht die Frage gestellt: „Ist das jetzt wirklich Liebe? Oder habe ich mich emotional so von meinem Partner abhängig gemacht, dass ich das Eine vom Anderen nicht mehr unterscheiden kann?“

Wenn du einen guten Draht zur Engelwelt hast – oder gerade dabei bist – eine persönliche Verbindung zu den Engeln zu entwickeln, dann wende dich an Erzengel Chamuel. Denn er kann dir helfen, deine Emotionen zu sortieren und richtig einzuordnen. Aber er unterstützt dich auch, wenn du seelische Verletzungen heilen möchtest. Hier ist seine Botschaft:

„Seid gegrüßt, ich bin Chamuel! Ihr Menschen habt von Liebe meist nur sehr beschränkte Vorstellungen. Ihr reduziert sie auf eure Emotionen – und manchmal sogar nur auf eure Triebe – und meint zu wissen, was Liebe wirklich ist. Manchmal verwechselt ihr Liebe mit Abhängigkeit und geht Beziehungen ein, die euch todunglücklich machen. Das alles hat mit Liebe nicht im Geringsten zu tun. Denn Liebe ist eine göttliche Kraft, die ihr als Energie spüren könnt, wenn ihr euch wirklich darauf einlässt. Sie steht euch jederzeit als Kraftquelle zur Verfügung, heilt alle Wunden und überwindet alle Schwierigkeiten. Sie ist Balsam für eure Seele und eure transformierende göttliche Energie.“

Die entsprechende Symbolkarte bzw. weitere Informationen findest du in meinem Buchset „Engelsymbole. 49 Schlüssel zur Engelwelt“ bzw. im Buchset „Die Symbole der Meister und der Erzengel“.

Botschaften

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 23.-29.01.2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 23.-29.01.2017. Die jetzige Zeitqualität ist stark von der Ausrichtung geprägt, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden – egal, ob im realen Leben oder auf der geistigen Ebene. Es geht um eine positive Neuausrichtung und um Ideale, die gemeinsam im morphogenetische Feld verankert werden und auf alle Menschen eine positive Auswirkung haben. Nimm dir diese Woche Zeit, um für den Weltfrieden zu meditieren oder schicke zumindest deine lichtvollen Gedanken einige Male hinaus in die Welt. Verbinde dich mit jenen, die zu deiner Seelenfamilie gehören – egal, ob du sie kennst oder nicht – und die spirituell auf derselben Bewusstseinsebene schwingen wie du. Erzengel Michael wird dich dabei unterstützen!

Die Symbole der Meister und Erzengel. 49 Schlüssel für den Weg in die Meisterschaft.

Zeitqualität

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 16.-22.01.2017

EHRLICHE SELBSTERKENNTNIS. Diese Woche steht im Zeichen der ehrlichen Selbstüberprüfung. Nimm Kritik von außen oder Hürden und Schwierigkeiten zum Anlass, um genau hinzuschauen, wo du gerade stehst und ob etwas an deiner Sichtweise, an deinem Verhalten oder an deinen Glaubensmustern zu optimieren ist. Hüte dich vor zu großen Versprechungen und widerstehe der Versuchung, finanzielle Risiken einzugehen oder wichtige Verträge zu unterschreiben. Übe dich in Flexibilität um sinnlose Konflikte zu vermeiden, ohne dich dafür selber zu verbiegen. Erkenne dabei, wo deine Grenzen und die der anderen sind. Der Engel für Ehrliche Selbsterkenntnis wird dich dabei unterstützen!

Engel-Transformationssymbole. Neue Energien für die spirituelle Weiterentwicklung.

Zeitqualität

Hast du heute schon geklopft? Wie Klopfakupunktur mit Engelenergien kombiniert noch effizienter wird

Am Körper herumklopfen und Ängste und blockierende Glaubenssätze auflösen? … Wer’s glaubt, wird selig! Kennst du diesen Gedanken? Hast du deshalb noch nie versucht, eine Klopfakupunktur oder Klopftherapie an dir oder deinen KlientInnen auszuprobieren? Es gibt verschiedene Methoden und du wirst die deine finden, wenn du dich damit ernsthaft damit beschäftigst. Auf jeden Fall ist es einen Versuch wert, glaube es mir!

Wie und warum Klopftechniken funktionieren

Die Meridiane, also die Leitbahnen im Körper, in denen unsere Lebensenergie fließt, zählen zu den Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin, die seit mehr als 2000 Jahren praktiziert wird. Doch erst im Jahr 2005 gelang es Prof. Dr. Popp und Dr. Schlebusch mit Hilfe einer speziellen Infrarottechnik, die Meridiane für das menschliche Auge sichtbar zu machen.

Es ist erwiesen, dass jeder Meridian mit Emotionen in Verbindung steht und deshalb spiegelt sich unsere Gefühlswelt auch im Energiefluss unserer Meridiane wider. Anders ausgedrückt: Ängste, belastende Gefühle und schmerzhafte Erfahrungen oder negative Glaubensmuster blockieren den Energiefluss im Körper und können sich in weiterer Folge auch auf der physischen Ebene manifestieren.

Durch das Klopfen auf bestimmte Meridianpunkte, also durch das Stimulieren und energetische Aktivieren der Energieleitbahnen, können die damit verbundenen Emotionen energetisch aus unserem Körper-Emotionen-Gedanken-System herausgelöst und gelöscht werden.

Ängste und Glaubenssätze rausklopfen

Es gibt verschiedene Klopfakupunktur-Techniken, die beispielsweise in der EFT-Methode oder in der MET-Methode zum Einsatz kommen. Dabei werden negative Emotionen in Sätzen formuliert und während des Klopfens auf bestimmte Meridianpunkte laut ausgesprochen. Auch belastende Glaubenssätze können auf diese Art und Weise aus unserem Körper-Emotionen-Gedanken-System entfernt werden. Danach kann man sich selber durch Klopfen – in Kombination mit positiven Affirmationen – energetisch und mental neu programmieren.

Klopfakupunktur mit Engelenergien intensivieren

Diejenigen von uns, die sich mit Reinkarnation und anderen spirituellen Themen beschäftigen, wissen, dass wir viele Ängste und Blockaden aus früheren Leben mitbringen, an die wir in diesem Leben oft nur sehr schwer herankommen. Denn diese Energieblockaden sitzen in der 8. Aura-Schicht und sind mit traditionellen und alternativen Hilfsmitteln überhaupt nicht oder nur partiell zu erreichen bzw. auzuflösen. Und häufig ist es uns Menschen – und damit auch Energetikern, Heilpraktikern und Therapeuten – gar nicht erlaubt, in das Karma eines anderen einzugreifen und dort zu arbeiten. Leider wissen das noch zu wenige und setzen sich deshalb über diese ethische Grenze hinweg.

Verwendet man für die Klopftechnik ein spirituelles Hilfsmittel, wie beispielsweise

das Engel-Kombi-Öl No. 13  YELIEL (für Meridiane),

das Engel-Kombi-Öl NO. 25 für Karmaerlösung CITHAEL (für Karmaerlösung) oder

die Engel-Aura-Essenz „Multidimensionale DNA“.

dann kann es zu keinem Karma-Eingriff kommen, da die geistige Welt „dazwischengeschaltet“ wird. Sie alleine entscheidet, ob am Karma gearbeitet bzw. was und wie viel davon transformiert werden darf.

Durch die Anwendung spirituelle Hilfsmittel wird die Wirksamkeit jeder Klopfakupunktur-Technik noch um eine ganz wesentliche – nämlich die spirituelle – Dimension erweitert. Damit können die körperliche, die emotionale, die mentale UND die spirituelle Ebene eines Klienten im Positiven beeinflusst werden.

Wie werden die spirituellen Hilfsmittel angewendet?

Es ist ganz einfach: Auf die Finger, die auf die Meridianpunkte klopfen, träufelt man einige Tropfen Engel-Kombi-Öl und verreibt sie zwischen den Fingerkuppen. Die Engelenergie wird dann während des Klopfens auf die Meridianpunkte übertragen.

ODER:

Man tropft das Engel-Kombi-Öl auf die Punkte, die geklopft werden, und verreibt sie ganz sanft. Durch das Klopfen der Punkte wird die Engelenenergie die Wirksamkeit der Methode unterstützen.

Stattdessen oder zusätzlich kann die Aura-Essenz „Multidimensionale DNA“ über den Kopf gesprüht und somit in das feinstofflich-energetische System des Menschen gebracht werden.

Wer sich nicht entscheiden kann, welche(s) spirituelle Hilfsmittel er/sie einsetzen soll, der folgt am besten seiner Intuition oder findet mit Hilfe von Pendel, Muskeltest oder Einhandrute heraus, was für ihn/sie selbst oder für  seinen/ihre KlientIn am wirkungsvollsten ist.

Wissenswertes