SARAH TAMARs liebevolle Energien für dein Inneres Kind und die Kinder der Neuen Zeit

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (Teil 02/21)

SARAH TAMAR, die Tochter von MARIA MAGDALENA und von JESUS, wird heute als AUFGESTIEGENE MEISTERIN bezeichnet. Sie begleitet dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen, wenn du dein Inneres Kind heilen möchtest oder die Kinder der Neuen Zeit besser verstehen und begleiten willst. Auch bei der Aufarbeitung von Fehlgeburten oder Totgeburten ist sie eine wunderbare Unterstützung.

In der BIBEL wird sie überhaupt nicht erwähnt, da die Existenz einer Tochter von Maria Magdalena und von Jesus einer Blasphemie, also einer Gotteslästerung gleichkommen würde. Überlieferungen und gechannelte Informationen berichten jedoch, dass SARAH TAMAR gemeinsam mit Maria Magdalena und anderen Familienmitgliedern nach Südfrankreich reiste und viele Jahrzehnte dort lebte.

Als Aufgestiegene Meisterin stellt dir SARAH TAMAR ihre Hilfe zur Verfügung, wenn

  • du dein Inneres Kind heilen willst
  • du deine Kindheit aufarbeiten möchtest
  • du deine Kindheitsprägungen nicht auf deine Kinder übertragen willst
  • du die Beziehung zu deinem Kind verbessern/heilen möchtest
  • du Kinder begleitest/betreust
  • du die Kinder der Neuen Zeit besser verstehen willst
  • du mit einem Ungeborenen in Kontakt treten möchtest
  • du eine Fehlgeburt/Fehlgeburt aufarbeiten willst
  • du mehr auf dein Herz hören möchtest
  • du emotionale Abhängigkeiten ablegen solltest.

*** *** ***

Um dich intensiv mit der Energie von Sarah Tamar zu verbinden, kannst du das von ihr energetisierte Meistersymbol SARAH TAMAR bzw. die von ihr energetisierte Meister-Aura-Essenz SARAH TAMAR in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von SARAH TAMAR energetisierte Symbol als auch die von ihr energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und früheren Leben.

Maria Magdalena

Maria oder Maria Magdalena?

In früheren Inkarnationen muss ich sehr oft in Südfrankreich zu Hause – und dort vor allem – sehr glücklich gewesen sein. Denn, jedes Mal, wenn ich in die Provence oder das Languedoc komme, habe ich das überwältigende Gefühl, nach langer Zeit endlich wieder daheim zu sein.

Wer sich mit der Geschichte von Maria Magdalena beschäftigt hat – nicht mit den kirchlichen Überlieferungen, sondern mit dem spirituellen Wissen rund um ihre Person – der weiß, dass sie nicht nur in Südfrankreich gelebt, sondern dort über viele Jahrhunderte als die Nachfolgerin und die Frau an Jesus’ Seite verehrt wurde.

Warum es gerade in Frankreich so auffallend viele Kirchen gibt, die „unserer lieben Frau“ oder einer Maria geweiht sind, wenn nicht Maria, sondern Maria Magdalena in diesem Land gelebt und gewirkt hat?

_ Könnte es sein, dass die Kultstätten Marias eigentlich Maria Magdalena geweiht sind?

_ Oder ihrer Tochter Sarah Tamar?

_ Könnte es sein, dass die zahlreichen Mariendarstellungen mit Kind nicht Maria und das Jesuskind, sondern eigentlich Maria Magdalena und ihre Tochter Sarah Tamar zeigen? Oder Maria Magdalena mit einem ihrer anderen Kinder?

_ Könnte es sein, dass das Wissen um die Lehren Maria Magdalenas und ihre Verehrung im Mittelalter ganz bewusst ausgelöscht wurde, weil die Amtskirche dagegen entschieden vorging und auch Massenmorde – wie beispielsweise an den Katharern – nicht scheute?

Fühle in dich hinein! Ich bin überzeugt, dass du eine Antwort in deinem Herzen eine Antwort finden wirst!

Maria Magdalena