Gratwanderung

„Die Zeitqualität, die ihr Menschen gerade durchlebt, gab es in dieser Form zuvor noch nie auf dem Planeten Erde. Mit allen Erscheinungen, im Positiven wie im Negativen. Das hat zur Folge, dass ihr manchmal das Gefühl habt, euch auf einem schmalen Grat dahinzubewegen, bei dem jeder falsche Schritt fatale Folgen haben kann. 

Ihr durchlebt eine Phase der Menschheitsgeschichte, in der es noch nie so viel sicht- und spürbare Polarität gegeben hat wie jetzt. Meinungen gehen auseinander, Wahrheiten prallen aufeinander, Freunde werden zu Feinden, tiefe Gräben tun sich auf.

Egal, woran du glaubst oder nicht glaubst, egal, auf welcher Seite du stehst: Auf deinem Weg wird nicht immer jemand an deiner Seite sein, der dich versteht, berät oder dich in deinen Ansichten und Entscheidungen unterstützt. Im Gegenteil: Manchmal wirst du dich unverstanden, abgelehnt oder sogar angefeindet fühlen. Dann kommst du vielleicht an einen Punkt, an dem du überlegst, ob du deinen eingeschlagenen Weg weitergehen sollt oder aufgibst.

Ihr Pioniere der Neuen Zeit, wir wissen, dass es nicht immer einfach ist, sich von der breiten Masse abzuheben und den Mut und die Kraft aufzubringen, anderen mit ihrem Licht voranzugehen. Ihr hattet uns damals um unseren Rat gefragt, bevor ihr inkarniert seid. Auf der anderen Seite des Schleiers saßen wir beisammen und haben euch gezeigt, was das Leben eines Lichtarbeiters mit sich bringen kann. Doch ihr wusstet um das volle Potenzial eurer Seele und wolltet unbedingt als spirituelle Pioniere in dieser Zeit geboren werden. Nichts und niemand hätte euch davon abhalten können!

Nun seid ihr hier in eurem Menschenkleid und spürt den rauen Wind, der euch entgegenbläst. Doch wir sind ebenfalls hier, auch wenn ihr uns nicht sehen könnt. Und ihr sollt wissen, dass Lichtarbeiter immer eine Heerschar an himmlischen Helfern und Begleitern an ihrer Seite haben, denn sie bekommen besonderen Schutz, Fürsorge und Liebe von uns.

So gehen wir gemeinsam mit euch in die nächsten Monate hinein, die wie ein leeres Notizbuch vor euch liegen. Wir kennen die kommende Zeitqualität und wissen um die Wahrscheinlichkeit der Ereignisse, die sie mit sich bringen wird. Wir stehen jedenfalls bereit und freuen uns, immer für euch da zu sein, wenn ihr uns ruft. Wir sind die Engelgruppe Akabesh. Seid gegrüßt!“

Allgemein Botschaften

Wenn Liebe mit Abhängigkeit verwechselt wird

Wenn du schon einmal unglücklich verliebt warst oder in einer unerfüllten Beziehung steckengeblieben bist, hast du dir vielleicht die Frage gestellt: „Ist das jetzt wirklich Liebe? Oder habe ich mich emotional so von meinem Partner abhängig gemacht, dass ich das Eine vom Anderen nicht mehr unterscheiden kann?“

Wenn du einen guten Draht zur Engelwelt hast – oder gerade dabei bist – eine persönliche Verbindung zu den Engeln zu entwickeln, dann wende dich an Erzengel Chamuel. Denn er kann dir helfen, deine Emotionen zu sortieren und richtig einzuordnen. Aber er unterstützt dich auch, wenn du seelische Verletzungen heilen möchtest. Hier ist seine Botschaft:

„Seid gegrüßt, ich bin Chamuel! Ihr Menschen habt von Liebe meist nur sehr beschränkte Vorstellungen. Ihr reduziert sie auf eure Emotionen – und manchmal sogar nur auf eure Triebe – und meint zu wissen, was Liebe wirklich ist. Manchmal verwechselt ihr Liebe mit Abhängigkeit und geht Beziehungen ein, die euch todunglücklich machen. Das alles hat mit Liebe nicht im Geringsten zu tun. Denn Liebe ist eine göttliche Kraft, die ihr als Energie spüren könnt, wenn ihr euch wirklich darauf einlässt. Sie steht euch jederzeit als Kraftquelle zur Verfügung, heilt alle Wunden und überwindet alle Schwierigkeiten. Sie ist Balsam für eure Seele und eure transformierende göttliche Energie.“

Die entsprechende Symbolkarte bzw. weitere Informationen findest du in meinem Buchset „Engelsymbole. 49 Schlüssel zur Engelwelt“ bzw. im Buchset „Die Symbole der Meister und der Erzengel“.

Botschaften