Warum sich HOCHSENSIBLE manchmal schwer tun, neue Leute kennenzulernen

Wie fühlst du dich auf einer Party, inmitten von drängelnden Menschen und lauter Musik? Was, du gehst zu so etwas erst gar nicht hin? Du meidest Menschenansammlungen, Energien, die schwer auf dir lasten, Geschrei und sonstigen Lärm? Kann es sein, dass auch du hochsensibel bist?

70 Prozent der Hochsensiblen sind introvertiert und alles andere als Partylöwen

Einer Studie zufolge meiden 70 % der Hochsensiblen Partys oder andere gesellschaftliche Ereignisse, bei denen es räumlich etwas eng werden könnte. Denn intuitiv spüren sie die „dichten“ Energien anderer und versuchen, diesen zu entgehen.

Auch laute Partymusik, grelles Licht, das Grölen im Bierzelt oder das Wummern der Bässe tut ihnen körperlich weh. Ebenso fühlen sie sich unwohl dabei, wenn ihnen jemand persönlich zu nahe tritt und sie ausfragen möchte und damit in ihre Privatsphäre eindringt. Deshalb ziehen sie es vor, gesellschaftliche Ereignisse dieser Art großräumig zu meiden.

Vielleicht hast du auch schon erlebt, dass du

  • dich in Menschenmassen unwohl und isoliert fühlst
  • nicht gerne auf Unbekannte zugehst und ein Gespräch beginnst
  • Small-Talk anstrengender empfindest als tiefgründige Gespräche
  • lieber zuhörst als dich selber an Gesprächen beteiligst
  • dich im Kino, im Konzertsaal oder in großen Räumen in der Nähe des Ausgangs am wohlsten fühlst
  • als kreativer, künstlerischer Mensch zwar gerne auf der Bühne stehst, aber danach schnellstmöglich den Rückzug suchst
  • das Klingeln des Telefons bzw. Telefonate störend oder unangenehm empfindest
  • lieber alleine arbeitest als in einer Gruppe
  • immer wieder den Rückzug in die Natur suchst.

Wie lernst du dann neue Leute kennen?

Es ist wahrscheinlich sehr wichtig für dich als Hochsensible/r, dass du dich mit Menschen umgibst und austauschst, die tiefgründig sind und eine Sehnsucht nach echten Gefühlen haben – oder sich intellektuell niveauvoll austauschen möchten.

Vielleicht aber ist es dir zu mühsam und zu aufwändig, neue Leute kennenzulernen, weil du schon zu oft Zurückweisung oder Langeweile erfahren musstest.

Wo würdest DU dich in deiner Freizeit am liebsten aufhalten? Auf einer Kunstausstellung, einem Retreat, einem Yoga-Wochenende, auf einer Wanderung, in einem schönen Konzert, in einem interessanten Vortrag, inmitten von Menschen, denen Natur- und Umweltschutz ein Anliegen ist, auf Kraftplätzen, beim Reiten, …. genau dort wirst du neue Leute kennenlernen, die so empfinden wie du. Lass dich einfach nicht entmutigen!

 

Hochsensibilität