Wie du eine „Engel-Grundausstattung“ zusammenstellen kannst

So einfach und so wirkungsvoll! No. 07

Was sind die wichtigsten Engelsymbole?
Mit welchen Engel-Aura-Essenzen fange ich an?
Wie baue ich meine Ausstattung danach weiter aus?

Gleich mal vorweggenommen: Es gibt keine wichtigen und unwichtigen Engelsymbole, alle haben die gleiche Berechtigung. Allerdings gibt es Symbole, die sich besonders gut für Einsteigerinnen und Einsteiger eignen und die somit eine gute Basis für die Arbeit mit den Symbolen darstellen. Falls du also noch ganz am Anfang stehst und noch nicht so viele Erfahrungen mit meinen himmlischen Werkzeugen gesammelt hast, können dir die nachfolgenden Informationen als kleine „Starthilfe“ dienen.

Ein Symbolset, das ich Engelneulingen gerne empfehle, sind die Engelsymbole 1–49, da sie sich für viele Anwendungs- und Themenbereich eignen und sich auch gut mit gängigen Meditationen oder Energiebehandlungen kombinieren lassen. Sowohl im Alltag als auch in der Energiearbeit sind diese Symbole vielfältig einsetzbar, unter anderem eignen sie sich für die Reinigung von Kristallen, für Energieübertragung, für das Legen von Schutz- und Cutting-Kreisen und können dir bei der Auflösung tiefsitzender Blockaden eine wertvolle Unterstützung sein. Sie können dir auch Fragen zu deinem individuellen Lebensweg sowie zu bereits erfolgten und noch notwendigen Lernschritten beantworten und somit einen wichtigen Beitrag zu deiner Selbsterkenntnis und spirituellen Weiterentwicklung leisten.

Diese Symbole bieten dir eine solide Grundlange für die ersten Schritte in der Engelwelt, werden aber auch von erfahrenen Anwenderinnen und Anwendern viele Jahre nach ihrem ersten Kontakt mit der Engelwelt noch gerne benutzt, da sich ihre Energie niemals erschöpft. Auch Jahrzehnte nach der ersten Anwendung büßen die Symbole nichts an ihrer Kraft ein, da sie permanent energetisch „nachgeladen“ werden und ihre Schwingung von der Geistigen Welt angehoben wird.

Nähere Infos zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Symbole 1–49 findest du in meinem Blogbeitrag „Wo finde ich Anleitungen für die Verwendung der Engelsymbole? –So einfach und so wirkungsvoll! No. 06“.

Auch unter meinen „flüssigen“ Symbolen gibt es einige, die sich besonders  gut für den Einstieg eignen. Mittlerweile umfasst mein Angebot mehr als 60 verschiedene Aura-Essenzen, doch die folgenden bieten eine gute Basis, da sie verschiedene Energien enthalten und für eine Bandbreite von Themen verwendbar sind bzw. der energetischen Abgrenzung und Reinigung dienen.

1) Aura-Essenz „Engelmeditation“

Diese Engel-Aura-Essenz enthält die Energien der Erzengel Michael, Jophiel, Chamuel, Gabriel, Raphael, Zadkiel, Uriel und Metatron. Sie ist die „Power-Engelessenz“ schlechthin und wird einerseits verwendet, um (erstmals) in bewussten Kontakt mit der Geistigen Welt zu treten, und andererseits, um geballte Engelenergien zu erfahren. Sie eignet sich sehr gut sowohl für Engelneulinge als auch für Unentschlossene, die die Erzengel und ihre individuellen Energien erst nach und nach für sich entdecken möchten. Besonders gerne wird sie auch für Meditationen, Yoga oder für energetische Behandlungen verwendet.


2) Aura-Essenz „Energetische Abgrenzung“

Diese Engel-Aura-Essenz steht eng im Zusammenhang mit dem feinstofflich-spirituellen Schutz vor energetischen Übergriffen sowie vor Energieverlusten, die im Umgang mit anderen Menschen täglich entstehen. Die Engelgruppe Coruel, die die Energien für die energetische Abgrenzung zur Verfügung stellt, hilft auf der energetisch-spirituellen Ebene auch bei Burn-out oder bereits vorhandenen Energielecks in Aura, Chakren und im feinstofflich-spirituellen Feld des Menschen.


3) Aura-Essenz „Energetische Reinigung“

 Diese Engel-Aura-Essenz baut einen Lichtkanal auf, über den vorhandene Fremdenergien und anhaftende Seelen von Engeln ins Licht geleitet werden. Sie eignet sich besonders für die feinstofflich-spirituelle Reinigung von Therapie- und Wohnräumen, Spielsachen und Kleidungsstücken, die beispielsweise von anderen (Kindern) übernommen wurden, bzw. für die Gesamtreinigung des spirituellen Körpers (Aura, Chakren usw.) vor dem Schlafengehen.

Sobald du dich mit den jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten dieser Symbole bzw. Essenzen vertraut gemacht hast, kannst du deinen Bestand an spirituellen Werkzeugen jederzeit aufstocken. Je nachdem, welche individuellen Themen du gerne bearbeiten möchtest, gibt es verschiedene Symbolgruppen, die für dich in Frage kommen:

die Engelsymbole für Kinder für die Kinder der Neuen Zeit bzw. für die Heilung des Inneren Kindes, die Maria-Magdalena-Symbole für die Transformation von Blockaden im Bereich zwischenmenschlicher Beziehungen, die Göttinnen-Symbole für die Heilungen deiner Weiblichkeit oder die Erzengel- und Meistersymbole für deine spirituelle Weiterentwicklung u.v.m. Um dir einen Überblick über mein Angebot zu verschaffen, besuche einfach meine Webshop https://store.ingridauer.com und spüre, mit welchen Themen du in Resonanz gehst.

Ganz egal, für welche der Symbolgruppen du dich auch entscheidest, sie werden dir eine wertvolle Stütze in deinem persönlichen Entwicklungsprozess bieten. Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude damit!

Von Herzen
Ingrid

Symbole & Essenzen

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 04.09.-10.09.2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 04.09.-10.09.2017. Wenn du einen Stein ins Wasser wirfst, dann bilden sich auf der Wasseroberfläche Kreise, die von innen nach außen immer größer werden, bis sie sich schließlich wieder auflösen. So ähnlich ist es auch mit den Energien der letzten Sonnenfinsternis vom 21. August, deren „Kreise“ noch immer ein wenig nachzuspüren sind, obwohl das kosmische Ereignis schon wieder 2 Wochen zurückliegt. Erinnere dich daran,

  • was dich in diesen letzten beiden Wochen besonders beschäftigt hat,
  • in welchem Lebensbereich es eine Herausforderung gab,
  • was an Neuem oder Unerwartetem in dein Leben trat,
  • welche Begegnungen dich verunsichert oder bestärkt und damit nachhaltig beeinflusst haben.

Es lohnt sich darüber zu reflektieren, denn die Zeitqualität der kommenden Woche hilft dir, für dich Wichtiges daraus abzuleiten, besser zu verstehen, auszugleichen oder zu korrigieren.

Wenn du (hoch)sensibel bist, könntest du auch die Energien des Fische-Vollmonds am Mittwoch der kommenden Woche spüren, an dem du vielleicht etwas unruhiger oder empfindsamer bist als sonst. Vielleicht magst du dir an diesem Tag ganz bewusst Zeit für eine Meditation oder zumindest für ein kurzes Innehalten nehmen. Achte auf deine Träume und auf deine Intuition, denn deine Seele könnte an diesem Tag starke Signale an dein Bewusstsein senden. Wenn du dafür eine liebevolle und klare Orientierungshilfe benötigt, dann wird dir der Engel für Schein und Wirklichkeit gerne zur Seite stehen.

Ich wünsche dir eine inspirierende neue Woche!

Von Herzen

Ingrid

Engelsymbole. 49 Schlüssel zur Engelwelt 

Zeitqualität

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 24.-30.07.2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 24.-30.07.2017 „Sag nein ohne Skrupel“ lautet der Titel eines Buches, das schon seit Jahren in meinem Bücherregal steht. Was es mit der Zeitqualität der bevorstehenden Woche zu tun hat? Nun, die Energien der nächsten Tage könnten dich dabei kraftvoll unterstützen, in deinem Leben Spreu vom Weizen zu trennen. Egal, ob es sich um Projekte, Beziehungen, Erwartungen, Illusionen oder um Verdrängtes handelt: Die Zeit ist reif, um hinter die Schleier zu blicken, sich Klarheit zu verschaffen und Entscheidungen zu treffen.

Vielleicht schiebst du schon lange etwas vor dir her? Vielleicht verdrängst du etwas? Vielleicht möchtest du etwas gar nicht so genau wissen? Vielleicht hörst du nicht auf deine innere Stimme? Vielleicht war dein Verstand bisher lauter als dein Gefühl?

Nimm deinen Mut zusammen und blicke der Realität ins Auge. Wäge ab, was für dich gut ist und was nicht. Was dich stärkt und was dich schwächt. Was dich weiterbringt und was dich blockiert. Wo deine Prioritäten liegen und wofür du bloß deine Zeit verschwendest. Und wenn du himmlische Unterstützung dabei brauchst, dann wende dich an den Engel für Schein und Wirklichkeit. Seine liebevolle Aufforderung an dich: „Lasse deine Illusionen fallen und blicke der Realität ins Auge!“ Er wird dir dabei kraftvoll zur Seite stehen!

Ich wünsche dir ganz viel Rückenwind für deine Entscheidungen in dieser Woche! Von Herzen! Ingrid

Engelsymbole. 49 Schlüssel zur Engelwelt 

 

Allgemein Zeitqualität

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 10.-16. Juli 2017

AUF IN DIE NEUE WOCHE! 10.-16. Juli 2017. Die Welt ist im Umbruch und Wandel und wir sind mittendrin! Das ist zwar keine neue Erkenntnis, doch sie zeigt sehr gut unsere aktuelle Wochenqualität. Alles, was du jetzt festhalten oder festnageln willst… lass dir damit lieber Zeit! Schau dir besser an, was es ist und warum du es unbedingt haben möchtest.

Bleibe bei deinen Überlegungen und Selbsterforschungen nicht an der Oberfläche, sondern wage dich in die Tiefe. Denn es könnte sein, dass du irgendwelchen Illusionen und Vorstellungen von Menschen oder Situationen aufsitzt. Dann habe den Mut, sie loszulassen oder zumindest vorerst einmal beiseite zu schieben, ohne gleich weitreichende Entscheidungen zu treffen. Die Zeit ist einfach noch nicht reif dafür.

Das gilt auch für Projekte oder Beziehungen, die nicht so laufen, wie du sie gerne haben möchtest. Jetzt aber etwas übers Knie zu brechen oder eine endgültige Lösung erzwingen zu wollen, wäre der falsche Zeitpunkt. Gehe auch hier in die Tiefe und betreibe (Selbst)erforschung, was die Ursache dafür sein könnte, was dein Anteil daran ist oder was du mittel- und langfristig ändern solltest.

Wie schon so oft in diesem Jahr befinden wir uns wieder in einer Woche, in der es besser ist, ruhig zu bleiben und abzuwarten. Das hat nichts mit Passivität oder Feigheit, wohl eher mit Klugheit zu tun. Und falls dir dabei die Geduld abhanden kommen sollte, dann wende dich an den Engel für Geduld und Zeitlosigkeit, der dich dabei unterstützen wird. Seine Botschaft lautet: „Nimm an was kommt und übe dich in Geduld!“

Ich wünsche dir für diese Woche sehr viel Gelassenheit gepaart mit neuen Erkenntnissen! Von Herzen, Ingrid!

Die Symbole der Meister und der Erzengel. 49 Schlüssel für den Weg in die Meisterschaft

 

Zeitqualität