Warum dich THOMAS darin bestärkt den Gottesfunken in dir zu suchen

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (09/21) 

THOMAS wird als AUFGESTIEGENER MEISTER bezeichnet, der dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet. Er war eine wichtiger Weggefährte von MARIA MAGDALENA und von Jesus und ermutigt dich, das Göttliche in dir zu erkennen und anzunehmen.

In der BIBEL wird THOMAS der „Ungläubige“ genannt, der aus dem Geschlecht des Herodes stammte. Angeblich soll jedoch sein ursprünglicher Name Philippus gewesen sein.

Interessant ist auch zu wissen, dass THOMAS seine Lehren auf einer sehr spirituellen und nicht auf einer kirchentreuen Basis aufgebaut hat. Im nach ihm benannten Thomasevangeliums steht u. a. geschrieben, dass jeder Mensch Gottes Licht in sich selber suchen sollte, dass alle Menschen – und nicht nur Jesus – nach dem Bild Gottes erschaffen sind und dass jeder Mensch mit seinem gottgegebenen inneren Potenzial nach Gotteserkenntnis streben soltel[1].

Die Energie von THOMAS ist auch heute noch richtungsweisend für jene Menschen, die ihre Spiritualität frei von der Zugehörigkeit zu einer Amtskirche leben möchten.

Als Aufgestiegener Meister stellt dir THOMAS seine Hilfe zur Verfügung, wenn du

  • Gott im Außen anstatt in dir suchst
  • noch ein kindhaftes Gottesbild hast
  • durch einen Transformationsprozess gehst
  • dein Bewusstsein weiterentwickelst
  • dich klein und unbedeutend fühlst
  • über dich hinauswachsen willst
  • Angst vor Verantwortung hast
  • dich fremdbestimmt fühlst.

Um dich intensiv mit der Energie von THOMAS und Maria Magdalena zu verbinden, kannst du das von ihm energetisierte Meistersymbol THOMAS in Form einer Symbolkarte bzw. die von ihm energetisierte Meister-Aura-Essenz THOMAS (Sonderanfertigung) in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von THOMAS energetisierte Symbol als auch die von ihm energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und in früheren Leben.

 

[1]  Pagels, Elaine: Das Geheimnis des fünften Evangeliums, München 2011, S. 40

Maria Magdalena

Wie dir MARIA JAKOBÄA helfen kann mehr Achtsamkeit zu leben

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (08/21) 

MARIA JAKOBÄA wird als AUFGESTIEGENE MEISTERIN bezeichnet, die dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet. Sie war eine wichtige Weggefährtin von Maria Magdalena. MARIA JAKOBÄAs Energie kann dich darin unterstützen, bewusster im Hier und Jetzt zu leben, ohne das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen oder etwas von langer Hand planen zu müssen.

In der BIBEL wird MARIA JAKOBÄA als Apostelmutter erwähnt, außerdem wird sie auf vielen Kreuzigungsszenen an der Seite von Maria Salome, Maria Magdalena und Mutter Maria dargestellt. Sie soll auch dabei gewesen sein, als Maria Magdalena das leere Grab von Jesus vorfand.

Als Aufgestiegene Meisterin stellt dir MARIA JAKOBÄA ihre Hilfe zur Verfügung, wenn du

  • nicht bewusst im Hier und Jetzt lebst
  • Tendenzen hast, die Realität zu verdrängen
  • deinen Tagträumen nachhängst, sie aber nicht umsetzt
  • zu wenig achtsam im Leben unterwegs bist
  • ein Gefühl von Unzufriedenheit spürst
  • unter Zukunftsängsten leidest
  • der Vergangenheit nachtrauerst
  • Angst vor einem Neubeginn hast.

Um dich intensiv mit der Energie von MARIA JAKOBÄA und Maria Magdalena zu verbinden, kannst du das von ihr energetisierte Meistersymbol MARIA JAKOBÄA in Form einer Symbolkarte bzw. die von ihr energetisierte Meister-Aura-Essenz MARIA JAKOBÄA in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von MARIA JAKOBÄA energetisierte Symbol als auch die von ihr energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und in früheren Leben.

 

Maria Magdalena

Was es mit der Auferweckung von LAZARUS auf sich hat

Wer ist eigentlich dieser Lazarus, den den meisten von uns aus der Bibel kennen? Dort wird er als der Bruder von Maria Magdalena und von Martha bezeichnet, doch sein eigentlicher Name soll Simon Zelot gewesen sein. Er war vermutlich auch nicht der biologische Bruder der beiden Frauen, sondern nur ihr konfessioneller. Diese Erkenntnisse ergaben wissenschaftliche Studien der Qumran-Rollen.[1]

Die Bibel ist voll von Gleichnissen und Parabeln und deshalb ist es nicht immer einfach, ihre bildhafte Sprache zu entschlüsseln. So steht beispielsweise in der Heiligen Schrift geschrieben, dass Lazarus tot war und von Jesus zum Leben wiedererweckt wurde.

In den Schriftrollen aus Qumran ist jedoch zu lesen, dass Lazarus ein spiritueller Lehrer und Therapeut innerhalb der Essenergemeinschaft war, der auch Maria Magdalena und Martha angehörten. Eines Tages wurde er aber exkommuniziert und damit aus seiner Glaubensgemeinschaft ausgeschlossen. Lazarus’ „Auferweckung“ bestand nun darin, dass seine ursprüngliche Verbannung wieder rückgängig gemacht wurde. Denn niemand Geringerer als Jesus hatte sich für ihn eingesetzt. Dadurch wurde Lazarus rehabilitiert und wieder in die Gemeinschaft der Essener eingegliedert.

Das, was man in der Bibel als den physischen Tod von Lazarus beschreibt, war sehr wahrscheinlich ein „spiritueller Tod auf Anordnung“, also eine Amtsenthebung und ein Ausschluss aus der religiösen Gemeinschaft. Als diese durch Jesus Einfluss wieder rückgängig gemacht wurden und Lazarus ein neues Leben inmitten der Essener begann, entstand die Geschichte von seiner Auferstehung.

[1] vgl. dazu Elisabeth Thiering, Jesus von Qumran

Maria Magdalena

Warum dir NIKODEMUS, Weggefährte von MARIA MAGDALENA, hilft deine Bedürfnisse zu äußern  

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (07/21)

NIKODEMUS wird als ein AUFGESTIEGENER MEISTER bezeichnet, der dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet. Er war ein Anhänger, Fürsprecher und Freund von Jesus und somit auch ein Weggefährte von Maria Magdalena. NIKODEMUS’ Energie kann dich darin unterstützen, deine Bedürfnisse klarer und präziser zu formulieren, ohne andere dabei zu brüskieren oder zu verletzen.

In der BIBEL wird NIKODEMUS nicht viel Platz eingeräumt. Er wird im Johannes-Evangelium zwar einige Male erwähnt, aber nur als jemand, in den „das göttliche Licht immer tiefer eindringt“.

Als Aufgestiegener Meister stellt dir NIKODEMUS seine Hilfe zur Verfügung, wenn du

  • deine Bedürfnisse nur schwer ausdrücken oder kommunizieren kannst
  • an die Erfüllung deine Wünsche nicht glaubst
  • unzufrieden bist und nichts dagegen unternimmst
  • Probleme verdrängst
  • um des lieben Friedens willen ständig zurücksteckst
  • von Mangeldenken geprägt bist
  • dich als armes Opfer fühlst
  • dich schlecht abgrenzen kannst
  • überfordert bist

Um dich intensiv mit der Energie von NIKODEMUS und Maria Magdalena zu verbinden, kannst du das von ihm energetisierte Meistersymbol NIKODEMUS in Form einer Symbolkarte bzw. die von ihm energetisierte Meister-Aura-Essenz NIKODEMUS in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von NIKODEMUS energetisierte Symbol als auch die von ihm energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und in früheren Leben.

 

Maria Magdalena

Wie SARA-LA-KALI, Weggefährtin von MARIA MAGALENA, bei der Heilung weiblicher Verletzungen helfen kann

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (Teil 06/21)

SARA-LA-KALI, die einstige Weggefährtin von MARIA MAGDALENA, wird heute als AUFGESTIEGENE MEISTERIN bezeichnet, die uns auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet. Viele Frauen lieben Saras Energie, weil sie uns darin unterstützen kann, unsere verletzte Weiblichkeit zu heilen und das Frausein mit einem neuen Bewusstsein zu erfahren.

In der BIBEL wird SARA-LA-KALI nicht erwähnt, was nicht verwundert, da in Kirchenkreisen unbekannt ist, dass sie Maria Magdalena und ihre Familie nach Südfrankreich begleitete. In alten französischen Überlieferungen jedoch wird SARA-LA-KALI als die Schwarze Sarah, als Zigeunerin, als Maria Magdalenas Zofe, Dienerin oder gar als Bettlerin bezeichnet. Doch sie war eine enge Vertraute von Maria Magdalena, die ihr sehr nahe stand.

Noch heute wird in Saintes-Maries-de-la-Mer in Südfrankreich jedes Jahr Ende Mai SARA-LA-KALI zu Ehren eine mehrtägige Wallfahrt abgehalten, an der 25.000 – 40.000 Gläubige teilnehmen, die überwiegend der Volksgruppen der Sinti und Roma angehören.

Als Aufgestiegene Meisterin stellt dir SARA-LA-KALI ihre Hilfe zur Verfügung, wenn

  • du dein Frausein noch bewusster als bisher leben möchtest
  • du in deiner Sexualität verletzt wurdest
  • du noch mehr zu deiner weiblichen Seite stehen willst
  • du als Frau meinst, „deinen Mann stehen zu müssen“
  • du Härte durch Sanftheit ersetzen willst
  • du von Missbrauch betroffen bist/warst
  • du dich mit dem männlichen Prinzip/mit Ex-Partnern aussöhnen willst
  • du ein verzerrtes weibliches Selbstverständnis aus deiner Herkunftsfamilie übernommen hast

Um dich intensiv mit der Energie von SARA-LA-KALI und Maria Magdalena zu verbinden, kannst du das von ihr energetisierte Meistersymbol in Form einer Symbolkarte bzw. die von ihr energetisierte Meister-Aura-Essenz SARA-LA-KALI in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von SARA-LA-KALI energetisierte Symbol als auch die von ihr energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und in früheren Leben.

Maria Magdalena

Wie dir ANNA, die Großmutter von Jesus, bei der Heilung deiner Ahnenreihe helfen kann

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (Teil 05/21)

ANNA, die Großmutter von Jesus und Wegbereiterin von MARIA MAGDALENA wird als AUFGESTIEGENE MEISTERIN bezeichnet, die dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet. Viele Frauen fühlen sich von ihr, ihrer Energie und ihren Botschaften immer stärker angesprochen, da sie uns hilft, unsere Ahnenreihe zu heilen, aus alten übernommenen Strukturen, Glaubenssätzen und einengenden Familienthemen auszusteigen.

In der BIBEL wird ANNA als die Mutter von Maria und damit als die Großmutter von Jesus beschrieben. Ähnlich wie in anderen Bibelgeschichten (z. B. Abraham und Sarah) durften sich Anna und ihr Ehemann Joachim erst im hohen Alter über die Geburt einer von Gott auserwählten Tochter erfreuen.

Als Aufgestiegene Meisterin stellt dir ANNA ihre Hilfe zur Verfügung, wenn

  • du unter den Erwartungshaltungen deiner Herkunftsfamilie leidest
  • du eine Familienaufstellung machen möchtest
  • du ein geschwächtes erstes Chakra hast
  • du karmische Belastungen aus deiner Sippe auflösen möchtest
  • dich Ereignisse früherer Generationen belasten
  • du Familiengeheimnisse auflösen willst, ohne sie genau zu kennen
  • du von Sippenzwängen geprägt bist oder
  • du karmische Belastungen aus deiner Herkunftsfamilie übernommen hast

Um dich intensiv mit der Energie von Anna und Maria Magdalena zu verbinden, kannst du das von ihr energetisierte Meistersymbol ANNA in Form einer Symbolkarte bzw. die von ihr energetisierte Meister-Aura-Essenz ANNA in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von ANNA energetisierte Symbol als auch die von ihr energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und in früheren Leben.

Maria Magdalena

Wie ELISABETH mehr Verständnis, Harmonie und Frieden in deine Familie bringen kann

MARIA MAGDALENA & IHRE WEGGEFÄHRTEN (Teil 04/21)

ELISABETH, die Mutter von Johannes dem Täufer, wird als AUFGESTIEGENE MEISTERIN bezeichnet, die dich auf der geistig-spirituellen Ebene als lichtvolles Wesen durch unsere Zeit begleitet.

Viele Frauen fühlen sich einerseits für die Harmonie in ihrer Herkunftsfamilie zuständig und andererseits damit gleichzeitig zunehmend überfordert. Sie möchten Spannungen zwischen den Geschwistern oder zwischen Eltern, Kindern und Enkelkindern aus der Welt schaffen und gerate dabei selber manchmal zwischen die Fronten. Doch was hat das mit ELISABETH, einer Weggefährtin von MARIA MAGDALENA zu tun?

In der BIBEL wird ELISABETH als die Cousine von Maria beschrieben, die einander begegneten, als beide schwanger waren. Elisabeth mit Johannes und Maria mit Jesus. Ob ELISABETH im wörtlichen Sinn eine Weggefährtin von MARIA MAGDALENA war, lässt sich nicht mehr nachweisen, sie war jedoch eine Wegbereiterin für sie und ihr Wirken.

Als Aufgestiegene Meisterin stellt dir ELISABETH ihre Hilfe zur Verfügung, wenn

  • du mit deiner Herkunftsfamilie Probleme hast
  • du dich in deiner alten Familienstruktur gefangen fühlst
  • dich Familientraditionen lähmen oder einengen
  • du karmische Fesseln innerhalb deiner Herkunftsfamilie bemerkst
  • du dich als „schwarzes Schaf“ innerhalb deiner Familie fühlst
  • du dir mehr Harmonie für deine Patchwork-Familie wünscht
  • es in deiner Familie Rivalitäten oder Neid gibt (z. B. unter Geschwistern)

Bitte deshalb ELISABETH in dein Leben und verbinde dich mit ihr. Um diese Verbindung zu verstärken und zu intensivieren, kannst du das von ihr energetisierte Meistersymbol ELISABETH bzw. die von ihr energetisierte Meister-Aura-Essenz ELISABETH in deinen Alltag oder deine Therapie- bzw. Körperarbeit integrieren.

Das von ELISABETH energetisierte Symbol als auch die von ihr energetisierte Aura-Essenz wirken auf der Quantenebene im feinstofflich-spirituellen Körper, in den Chakren, im morphogenetischen Feld und in den multidimensionalen DNA-Schichten. Sie lösen Energieblockaden in der Gegenwart, der Vergangenheit und früheren Leben.

Maria Magdalena