Botschaft der „Engel für Mut und Beharrlichkeit“

„Seid gegrüßt, wir sind die Engel für Mut und Beharrlichkeit. Auch wenn wir uns in anderen Dimensionen bewegen als ihr Menschen, bekommen wir doch sehr genau mit, was gerade ‚unten‘ auf eurer Erde geschieht. Ja, sogar noch mehr: Wir wissen schon lange im Vorhinein um die jeweilige Zeitqualität Bescheid; doch welche Richtung ihr letztendlich einschlagen und welche Entscheidungen ihr treffen werdet, bleibt bis zuletzt eurem freien Willen überlassen.

Und so beobachten wir mit großer Aufmerksamkeit, was derzeit alles auf eurem Planeten vor sich geht. Sei es auf der zwischenmenschlichen, politischen, wirtschaftlichen oder ökologischen Ebene. Wir beobachten, mit welcher Energie manche  Menschen anderen Menschen begegnen, sie ablehnen oder unterstützen, Schutzwälle aufbauen oder sie in ihre Gemeinschaft integrieren.

Wir beobachten, wie versucht wird, Umweltkatastrophen zu vertuschen, um ja keine Angst und Panik aufkommen zu lassen und um die Verantwortlichen vor Bestrafung zu ‚schützen‘.

Die Auflistung dieser Vorkommnisse ließe sich noch lange weiterführen, doch das ist nicht der Grund, warum wir uns heute bei euch zu Wort gemeldet haben. Denn wir sind hier, um euch Mut zu machen und euch Zuversicht zu schenken, damit ihr durch diese extremen Zeiten unbeschadet hindurchgehen könnt und nicht aufgebt! Vergesst nicht: Ihr habt auf einer höheren Ebene vor langer Zeit dem allen zugestimmt! Ihr wusstet, worauf ihr euch in diesem Leben einlassen würdet.

Bleibt also stark! Denn die Menschheit befindet sich in einem ‚Geburtsprozess‘, der schmerzhaft ist, und dennoch Neues hervorbringen wird. Da ihr schon vor langem den Ausgang dieses Prozesses definiert und festgelegt habt, könnt ihr sicher sein, dass es euch gelingen wird und ihr euch trotz aller Geburtsschmerzen auf dem Weg in eine positive Zukunft befindet. Es gibt kein Zurück mehr, nur noch ein Nach-Vorne! Lasst euch deshalb auch durch negative Berichterstattungen nicht schwächen, sondern seht sie als notwendigen Teil des Geburtsprozesses.

Wir Engel und viele andere hohe Wesenheiten stehen euch genauso zur Seite wie Hebammen, die das Ungeborene auf seinem Weg durch den Geburtskanal begleiten. Auch wenn sich die dunkle Seite auf der Welt noch einmal aufbäumt, könnt ihr sicher sein, dass das Licht und die Liebe letztendlich siegen werden. Alle Herausforderungen, die ihr gerade durchlebt, können euch nur noch stärker machen!“

© übermittelt von Ingrid Auer

Botschaften

Eine Botschaft der Engelgruppe für Integration der Spiritualität (Teil 2)

„Seid gegrüßt, wir sind die Engelgruppe für die Integration der Spiritualität in euer Leben! Ihr Menschen sucht eure Spiritualität oft im Außen anstatt in euch selbst, oder ihr meint, eure Spiritualität nur im Rahmen von Meditationen erfahren zu können. Manche von euch sind der Meinung, dass die ‚richtige Spiritualität’ erst nach dem Tod erlebbar und erfahrbar sei. Doch das stimmt so nicht ganz. Natürlich werdet ihr als ‚Wesen des Einserprogramms’ immer wieder zwischen eurer irdischen und der spirituellen Ebene hin- und herswitchen. Das ist völlig normal! Denn ihr seid in zwei Welten gleichzeitig zu Hause.

Diese Erfahrung wird immer stärker erlebbar sein, je weiter ihr den Pfad der spirituellen Weiterentwicklung voranschreiten werdet. Eines Tages werden spirituelle Erfahrungen für euch Menschen so selbstverständlich sein wie Nahrungsaufnahme oder Zähneputzen. Der spirituelle Bewusstseinsfunke in euch wird sich immer stärker entwickeln. Dadurch werdet ihr mehr und mehr zu dem, der ihr in Wirklichkeit seid. Ohne die Erde verlassen zu müssen – also noch in dieser Inkarnation – werdet ihr immer mehr außerkörperliche oder spirituelle Erfahrungen machen, und zwar als Bestandteil eures irdischen Lebens.

Heute seid ihr noch dabei, eure Spiritualität bewusst in euren Alltag zu integrieren. In naher Zukunft werden euer irdisches Leben und eure Spiritualität vollkommen ineinanderfließen und untrennbar miteinander verbunden sein. Eines Tages werdet ihr eure Meisterschaft erreichen und das Rad der Wiedergeburt verlassen. Genau genommen dann, wenn ihr alles erlebt, gelernt und erfahren habt, was das Menschsein ausmacht. Ihr entscheidet dann, ob ihr dann wiederkehrt, um am Aufstiegsprozess der Erde auch weiterhin mitzuwirken.

Wir sind mit euch! Seid gegrüßt!“

© übermittelt von Ingrid Auer

Botschaften