„Seid gegrüßt, ich bin Sananda. Ihr Menschen seid über Jahrtausende hinweg daran gewöhnt, anderen Leitfiguren zu folgen und euch ihren Vorschriften und Vorstellungen zu fügen. Egal, mit welchen Fähigkeiten ihr damals zur Welt gekommen seid, nur in ganz seltenen Fällen durftet ihr euer Potenzial entwickeln und auch leben.

Zu den wichtigsten Lernerfahrungen der Menschen in den letzten Jahrhunderten und Jahrtausenden zählte es, sich und seine Persönlichkeit einem großen Kollektiv unterzuordnen und einer oder eine von vielen zu sein. Das war eure Lernaufgabe, und ihr musstet viele Inkarnationen durchleben, um diese Erfahrungen in allen Einzelheiten durchzumachen.

Ihr wart auf eurer langen Reise durch die Dualität verschiedenen Führern untertan: Hohepriestern, Pharaonen, geistlichen und weltlichen Herrschern, Schamanen, Stammesführern, Gurus, Vorgesetzten und anderen Autoritäten. Das hat euch stark geprägt. Ihr habt die Macht über euch und euer Leben anderen übertragen oder seid dazu gezwungen worden, sie abzugeben. In manchen Leben seid ihr sogar eurer Würde beraubt worden.

Doch das sollte nun eigentlich vorbei sein! Denn ihr befindet euch am Ende eurer Reise durch die Dualität und gleichzeitig am Beginn einer neuen Ära. Dieser Übergang wird von euch als Transformationsprozess bezeichnet. Er zwingt euch, alles zu hinterfragen, was ihr bisher für „die Wahrheit“ gehalten habt.

Damit solltet ihr gleichzeitig auch viele eurer Autoritätspersonen und die von ihnen aufgestellten Regeln und Gesetze in Frage stellen. Doch tut ihr das tatsächlich? Habt ihr wirklich schon gelernt, die Unwahrheit von der Wahrheit zu unterscheiden? Die Lüge von echten Fakten? Wie sehr vertraut ihr immer noch blind den Obrigkeiten? Wacht auf, euer Leben könnte davon abhängen!

Ihr seid keine Schafe mehr, die geduldig und blind ihren Hirten folgen und bedingungslos gehorchen. Ihr solltet selbstbestimmt, verantwortungsvoll und voller Freude eurer eigenen Wahrheit folgen. Denkt über meine Worte nach! Ich bin Sananda, ich bin an eurer Seite!“

7 Kommentare

  1. Vielen 💝lichen Dank, für das Channeling & deine Mühen !!! 👼😇👼 Guten Morgen & glg. aus dem verschneiten Ybbstal, von Elfi

    Gefällt mir

  2. Es sind wahre Worte und im Gefühl die Wahrheit. Schon als Teenager konnte ich mit diesen „Obrigkeiten“ nicht klarkommen und suchte immer nach Wegen, mich aus dieser Knechtschaft zu lösen. 2021 ist die Suche noch intensiver geworden, immer wieder durch Wut begleitet. Als Vater zweier Kinder bin ich unsicher, ob ich es seinlassen kann, weiter nach Zeitfenstern zu schauen. Meine (unsere-Familie) Ausrichtung ist klar. Die Worte von Sananda machen Mut und bestätigen meinen Weg. Eine letzte Unsicherheit verbunden mit Wut ist geblieben. Mein Vertrauen in die „geistige Welt“ wird immer fester, dass mir so manches Mal in der Verbindung die Tränen kommen.
    Danke liebe Ingrid für das Channeling.

    Gefällt mir

  3. Seit geraumer Zeit nicht (nur) Pandemie bedingt sondern allgemein an Behörden und Vorgängen, an Gesetzen und „Obrigkeiten“ zweifelnd (seit Monaten sind wir einem permanenten Störgeräusch ausgesetzt und niemand nimmt dies ernst und versucht zu helfen) und daher an MIR selbst und meiner zunehmenden Ablehnung und Auflehnung, wie gegen Windmühlen ankämpfend, verzweifelnd ist diese Botschaft heute tröstlich und lässt mich daran glauben, am richtigen Weg und nahe der Wahrheit und Wahrhaftigkeit zu sein. Ja, ich bin regelrecht gezwungen alles zu hinterfragen und der Widerstand ist groß und wird immer größer. Es grüßt voller Dank die male-rin Manuela Lenz aus Deutschlandsberg

    Gefällt mir

  4. Vielen lieben Dank an Dich und Sananda für die wunderbare Botschaft🙏🏻 Es tut so gut zu spüren, dass genau das 100 pro passt😊 Liebe Grüße aus Neustadt/Hessen, Bianca

    Gefällt mir

  5. Ja, viele sind endlich aufgewacht, wobei die meisten Menschen bekanntlich nur durch leidvolle Erfahrungen lernen (z.B Impfschaden). Etwa 75% aller Menschen (was auffälligerweise der Anzahl der Geimpften entspricht!) sind leider immer noch dumme, manipulierbare Schafe im Gehorsamsmodus, die nichts hinterfragen und alles glauben, was im Regierungsfernsehen gesagt wird. Wer sich stattdessen z.B. bei AUF1-TV im Internet informiert, kennt die Wahrheiten und lebt in Eigenverantwortung.

    Gefällt mir

  6. Wunderbar und so voller Wahrheit. Das ist sehr hilfreich, vielen herzlichen tausendfachen Dank sagt und sendet dir liebe Ingrid Auer Gabriele Medicus aus Regensburg

    Gefällt mir

  7. Vielen lieben Dank an Sananda und dich liebe Ingrid, für diese aufbauenden Botschaften.
    Auch mich begleiten in diesen Zeiten Angst (nicht vor Corona, eher um meinen Arbeitsplatz) und Wut. Es ist
    mir so unbegreiflich, wie die Mehrheit der Menschen nicht einmal ins Grübeln kommen, sondern die ewig gleiche
    Leier so verinnerlicht haben, dass sie es als Selbstverständlichkeit ansehen.
    Gedanken, die mir Unruhe verschaffen, mich ängstigen und verunsichern, versuche ich so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken. Immer wieder vertraue ich darauf, dass es rechtzeitig zu einem Umdenken kommt. Das die Menschen ihre Menschlichkeit bewahren, ihr Mitgefühl und ihre Liebe für andere nicht gänzlich über Bord werfen.
    Mein Vertrauen in die geistige Welt, die Botschaften die Mut machen, lassen mich zuversichtlich in die Zukunft schauen. Wir schaffen das und wir werden mit Frieden und Liebe im Herzen diese besondere Zeit meistern.
    Viele liebe Grüße aus Dortmund

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s