So einfach und so wirkungsvoll! No. 16

Welche Hilfsmittel unterstützen mich bei einem Wechsel ins Zweier-Programm?
Was unterscheidet Hilfsmittel des Einser- und Zweier-Programms?
Ist es zwingend notwendig, ins Zweier-Programm zu wechseln?

Wie im letzten Blogartikel erwähnt, kann es viele Vorteile haben, ab und zu vom Einser-[1], also der materiellen Ebene, ins Zweier-Programm[2], die spirituelle Ebene, zu wechseln, da sich dadurch oftmals ein völlig neuer Blickwinkel auf Probleme und Situationen unseres menschlichen Alltags eröffnet. Etwas, das uns im Einser-Programm als Katastrophe oder großes Unglück erscheint, kann im Zweier-Programm plötzlich eine ganz andere Bedeutung annehmen. Deshalb hat es Sinn, Probleme immer von beiden Seiten zu beleuchten!

Um Menschen ideal auf beiden Ebenen zu unterstützen, gibt es eine Vielzahl von Hilfsmitteln. Wichtig dabei ist jedoch, dass sich die Auswahl der Hilfsmittel an dem Programm, in dem man sich bewegt, orientieren sollte. Denn Einser-Programm-Hilfsmittel, wie beispielsweise Medikamente, Klänge, Düfte, Gespräche, ätherische Öle etc., enthalten „erd-nahe“ Energien, also Schwingungen, die auf dem Planeten Erde vorkommen, weshalb sie der Einser-Programm-Ebene entsprechen. Wenn man jedoch auf der Zweier-Programm-Ebene eine Veränderung erreichen will – also für die Seele des Menschen, seine multidimensionale DNA, seinen Wesenskern – braucht es dafür Zweier-Programm-Hilfsmittel, die „erd-ferne“ Energien, wie beispielsweise Energien aus der Geistigen Welt, enthalten. Diese werden zwar im Einser-Programm aus Einser-Programm-Materialien hergestellt (Kunststoff, Papier, Flüssigkeiten, Öle etc.), aber dann mit Zweier-Programm-Energien (Engelenergien, Meisterenergien, Göttinnen-Energien etc.) angereichert.

Ingrid Auer Blütenessenz

Diese Gegenüberstellung soll jedoch keinesfalls den Eindruck erwecken, dass Zweier-Programm-Hilfsmittel, zu denen auch meine Symbole und Essenzen zählen, besser oder effektiver sind als Hilfsmittel des Einser-Programms! Alles was ich damit sagen möchte ist, dass es, abhängig davon welchen Effekt man erzielen möchte, unterschiedliche Hilfsmittel braucht. Oftmals ist es sogar notwendig, dass man Hilfsmittel aus beiden Programmen miteinander kombiniert.

Ganz allgemein gilt jedoch folgende Faustregel: Je höher das Bewusstsein eines Menschen ist, desto höher müssen die Hilfsmittel, die er verwendet, schwingen. Kinder der Neuen Zeit und hochsensible Menschen haben beispielsweise eine besonders hohe Schwingung, weshalb sie auch eher Hilfsmittel aus dem Zweier-Programm benötigen. Aber auch für Menschen, die in ihrer spirituellen Entwicklung weiter voranschreiten wollen, sind Zweier-Programm-Hilfsmittel empfehlenswert, da nur diese ihnen ermöglichen, die spirituelle bzw. metaphysische Ebene zu erreichen.

Ingrid Auer Energetisieren Kartenset Symbole Engel

Ob du jedoch ins Zweier-Programm wechseln möchtest, bleibt ganz dir überlassen! Der folgende bildhafte Vergleich dient dazu, dir das zu veranschaulichen:

Wenn ein Mensch Klavier spielen lernt, beginnt er zumeist mit der ersten Oktave und spielt zunächst vor allem einfache Stücke wie „Hänschen klein“ oder „Alle meine Entlein“. Die erste Oktave entspricht hierbei der physischen Ebene, dem reinen Einser-Programm, der Schulmedizin, der traditionellen Pädagogik, der physischen DNA etc.

Manche Menschen entscheiden sich jedoch, noch ein wenig weiter zu lernen, und entdecken dabei die zweite Oktave, die sie schließlich lernen, mit der ersten Oktave zu verknüpfen. Dadurch steht ihnen ein größeres Spektrum zur Verfügung (sie können mehr Töne und Musikstücke spielen). Die zweite Oktave entspricht der ganzheitlichen Denkweise, der Alternativmedizin, der ganzheitlichen Pädagogik (z. B. Montessori), aber auch Farben, Düfte, Klänge, Kristalle, Bewegungen etc. gehören dazu, wenn es um Heilung geht. Während die erste Oktave für das Einser-Programm steht, stellt die zweite Oktave bereits einen Übergang ins Zweier-Programm dar.

Ingrid Auer Klavierspieler Oktaven Oktave

Diejenigen, die sich noch weiter entwickeln wollen, lernen alle Oktaven am Klavier zu spielen. Das Repertoire wird riesengroß, beinahe unbegrenzt. Alle Oktaven am Klavier entsprechen –bildhaft gesprochen – dem Zweier-Programm, welches für Spiritualität, spirituelle Medizin, spirituelle Pädagogik, multidimensionale DNA, spirituelle Werkzeuge, wie z. B. meine Symbole und Essenzen, steht.

Aber es liegt, wie gesagt, an dir, für welche der drei Möglichkeiten du dich schlussendlich entscheidest. Egal, wie deine Entscheidung auch aussieht, du wirst dafür nicht beurteilt, schon gar nicht von der Geistigen Welt! Falls du jedoch einen Wechsel ins Zweier-Programm anstrebst, können dir meine Symbole und Essenzen dabei eine wertvolle Unterstützung sein.

Ingrid Auer Kosmische Gesetze

Tipp: Weiterführende Informationen über die Kosmischen Gesetze, wie uA. das Einser- und Zweier-Programm, findest du in meinem gratis eBook „DIE KOSMISCHEN/GEISTIGEN GESETZE“.

 

Von Herzen
Ingrid

[1]Das Einser-Programm umfasst unter anderem deine menschliche Gestalt, deine DNA, deinen Intellekt und deine Emotionen.
[2]Das Zweier-Programm umfasst unter anderem Seele, Karma und multidimensionale DNA.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s