So einfach und so wirkungsvoll! Tipp No. 04


Warum macht es Sinn, die Symbole am Körper aufzulegen?
Wohin lege ich sie?
Wieso sollte ich sie über einen längeren Zeitraum am Körper tragen?

Wie du vielleicht schon weißt, können meine Symbolkarten nicht nur dazu verwendet werden, um Hinweise auf Themen zu erhalten, die hinter bestimmten Situationen oder Problemen stecken, sondern auch um Anspannungen oder Blockaden durch Auflegen auf den Körper zu lösen.

Auflegen eines Symbols: 

Nachdem du eine Karte gezogen oder ausgetestet und die Botschaft des Symbols für dich entschlüsselt hast, kannst du gleich die Gelegenheit nutzen, an diesem Thema zu arbeiten und mögliche Blockaden aufzulösen.

Spüre dazu einfach ein wenig in dich hinein, ob es irgendeine Körperstelle gibt, die verspannt ist oder in der du ein unbehagliches Gefühl wahrnehmen kannst. Es kann gut sein, dass die Verspannung in dieser Körperregion mit dem Thema in Verbindung steht, auf das dich die Karten hingewiesen haben.

Am besten legst du dich für ein paar Minuten entspannt hin und platzierst die Symbolkarte auf der entsprechenden Körperregion. Die am Symbol abgespeicherte Energie beginnt nun in dein feinstoffliches Energiesystem (Aura, Chakren, morphogenetisches Feld, multidimensionale DNA-Schichten) hineinzufließen und Energieblockaden oder karmische Blockierungen aufzulösen. Dabei wirken die Engel mit deinem Höheren Selbst zusammen. Die beste Wirkung erzielst du, wenn du dabei an die Themen denkst, auf die dich die Symbolkarte zuvor hingewiesen hat.

Tragen eines Symbols am Körper: 

In vielen Fällen reicht das oben beschriebene kurzzeitige Auflegen des Symbols bereits aus, um gewisse Blockaden zu lösen. Bei hartnäckigeren Blockaden und Lernthemen, die etwas mehr Zeit brauchen, kannst du das Symbol auch über einen längeren Zeitraum an deinem Körper tragen (z. B. im BH, in einer Brust- oder Hosentasche).

Für diesen Zweck eigenen sich die handgefertigten Transparentsymbole besonders gut, einerseits aufgrund ihrer handlichen Größe, andererseits weil sie weich und biegsam sind. Alle Symbole sind einzeln in meinem Webshop erhältlich.

Die Informationen zum Auflegen und Tragen von Symbolen am Körper beziehen sich natürlich auf all meine derzeit erhältlichen Symbolgruppen.

Weitere praktische Tipps und Anleitungen in Bezug auf das Auflegen oder Tragen von Symbolen am Körper findest du in all meinen eWorkshops, die sich mit meinen himmlischen Werkzeugen beschäftigen, z. B. in den eWorkshops „Himmlische Werkzeuge: Engelsymbole 1–49“ oder „Himmlische Werkzeuge: Engel-Kombisymbole 1–60“.

Von Herzen
Ingrid

2 Kommentare

  1. Liebe Ingrid,
    Ich würde das Symbol gerne länger tragen- ist es für die Wirkung wichtig wo und wie es getragen wird?
    Ich habe einen Schmucksanhänger auf den ich es haftete und den ich mit einer Kette trage..
    das heißt es ist zwischen mir und dem Symbol ist dann eine Metallscheibe – auf der Haut geht nicht-rötete sich beim tragen… Hemdentasche gibts bei mir nicht😉
    Ansonsten könnte ich ein transparente Dose und die Hosetasche stecken…
    Wann kommt den keine Wirkung mehr „an“????
    Liebe Grüße
    Nicole

    Liken

    1. Liebe Nicole,
      danke für deine Frage, die auch andere interessieren wird. Wenn ich sie durchlese, dann vermute ich, dass du von den handgefertigten Transparent-Symbolen sprichst, die meine Engelsymbol-Malerinnen aus flüssigem Kunststoff herstellen.
      In meiner Empfehlung im Blog bin ich allerdings davon ausgegangen, dass man die Symbolkarten am Körper tragen kann – die meisten Menschen reagieren auch nicht allergisch auf Papier oder Karton.
      Wenn du aber von den handgefertigten Symbolen sprichst, dann finde ich die Idee mit dem Schmuckanhänger, auf dem du das Symbol befestigst, sehr gut! Dass dabei zwischen deinem Körper und dem Symbol noch eine Metallscheibe ist, das ist den Engeln ziemlich egal 😉 was heißt: das tut der Engel-Wirkung keinen Abbruch. Denn du musst dir vorstellen, dass die Engelenergie weit über das Symbol (und somit über deinen Schmuckanhänger) hinausreicht, einige Meter weit sogar! Also wenn du dich mit dieser Variante wohl fühlst, dann bleib einfach dabei.
      Eine andere Möglichkeit wäre, das Symbol in einen transparenten Medaillon-Anhänger zu stecken und an einer Kette um den Hals zu tragen oder – wie du schon schreibst – in einer transparente Dose (die wahrscheinlich aber auch aus Plastik ist?) oder in der Hosentasche. Wenn du gegen Haushaltsfolie nicht allergisch bist, könntest du das Symbol auch darin einwickeln und im BH tragen.
      Ich hoffe, es ist ein Lösungsansatz für dich dabei – ansonsten schreib mir bitte noch einmal.
      Alles Liebe
      Ingrid

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s