Normalerweise versuchen Menschen, die in eine schwierige Lebenssituation geraten sind, diese „Störung“ so schnell wie möglich zu beheben. Doch das ist nicht immer möglich, denn manche Situationen verändern oder verschwinden nicht von heute auf morgen, egal, wie sehr wir uns das auch wünschen. Und je mehr wir gegen Krisen ankämpfen, desto mehr Druck entsteht – und der kann sich noch zusätzlich in Form von Stress über uns entladen.

Es liegt auf der Hand, dass Menschen kritische Lebenssituationen unterschiedlich empfinden und durchlaufen. Diese Empfindung hängt auch von der Dynamik ab, die sich dabei entwickelt. Wie oft wird eine Krise wie ein Strudel empfunden, der uns erfasst und emotional, mental oder energetisch in die Tiefe zieht! Doch es gibt Möglichkeiten, aus diesem Sog auszusteigen, wie beispielsweise

  • zu akzeptieren, dass eine Krise ein vorübergehender Zustand ist und irgendwann wieder zu Ende geht
  • zu erkennen, dass die Akzeptanz einer Krise unumgänglich ist, denn Verdrängung macht sie nur noch schlimmer
  • daran zu arbeiten, sich innerlich und – oft auch im Außen – neu zu orientieren
  • über seine Gefühle und Ängste zu sprechen, anstatt den tapferen Helden zu spielen
  • sich zu erlauben, Hilfe, Kraft und Unterstützung zu suchen, sei es bei einem Therapeuten, einem Heilpraktiker, einem Freund, der Familie oder jemand anderem
  • sich für die geistige Welt zu öffnen und zu erkennen, dass wir Menschen niemals alleine sind. Wie viele Menschen finden durch eine Lebenskrise erstmals wieder den bewussten Kontakt zu Schutzengeln oder Engeln. Ich zählte vor mehr als 25 Jahren auch dazu!

Wichtig ist zu erkennen, dass jede Krise eine Aufgabe beinhaltet. Wenn wir die erkennen und mit voller Überzeugung anpacken, dann ist der erste große Schritt bereits gemeistert.

2 comments

  1. Danke, Ingrid 🙂

    Seit ca. 4 Jahren befinde ich mich wieder in einer Krise, zeitweise hatte ich tatsächlich das Gefühl unterzugehen, doch der Kontakt zu meinem Inneren Kind und zu den Engeln und hohen, heiligen Wesen sowie immer wieder das Finden von hilfreichen Menschen in meiner Umgebung und auch Bücher und Beiträge im Internet von erwachteren Menschen als ich es bin, haben mir geholfen und helfen mir immer noch, durchzuhalten- nicht aufzugeben. Es ist lichter geworden, ich bin sehr viel mutiger geworden und stelle mich meinen Ängsten auf allen Ebenen. Ich sehe wieder Licht am Horizont, traue mich Dinge abzulehnen und sein zu lassen, die ich vorher meinte machen zu müssen. Nun wage ich es, auf mich selbst zu hören und meiner Wahrheit zu folgen. Mein Körper, der sehr krank war, ist mir ein großer Helfer. Auch wenn die Symptome, unter denen ich leide, gravierend sind, so zeigen mir diese an, wenn ich mit meinem Verstand falsch liege. Es ist ein schmerzvoller Weg, doch es gelingt mir immer mehr, auf kleine Symptome zu achten, sie richtig zu interpretieren und daraus Konsequenzen zu ziehen. Es wäre natürlich schöner, wenn ich einfach so, alles richtig machen würde, so wie es am besten ist für meine Seele. Aber das gelingt nicht immer, da die Verantwortung für meine Kinder, der Druck der Behörden, auch unpassenden, mich krank machenden Arbeiten nachzugehen so groß war und teilweise ist, dass ich dann nur funktioniere und meine, meinen Weg verlassen zu müssen.

    Danke auch für die hilfreiche Unterstützung durch Engelspray und persönliche Symbole. Ich habe nicht viele davon, da ich finanziell nicht so gut gestellt bin, aber die, welche zum Einsatz kamen, erfüllten wunderbar ihren Zweck.

    Liebe Grüße
    Christine Monique

    Gefällt mir

    1. Liebe Christine,
      danke für deinen wertvollen Beitrag, du machst damit vielen Menschen Hoffnung, die diesen Weg, den du schon beschritten hast, noch vor sich liegen haben. Du kannst sehr stolz auf dich sein, dass du diesen Entwicklungsweg gegangen bist, denn er hat dich enorm weitergebracht, auch wenn er oft schmerzvoll war.
      Ich wünsche dir aus ganzem Herzen auch weiterhin eine kraftvolle und von Engeln behütete Zeit. Doch daran habe ich keine Zweifel.
      Alles Liebe
      Ingrid

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s