AUF IN DIE NEUE WOCHE! 04.09.-10.09.2017. Wenn du einen Stein ins Wasser wirfst, dann bilden sich auf der Wasseroberfläche Kreise, die von innen nach außen immer größer werden, bis sie sich schließlich wieder auflösen. So ähnlich ist es auch mit den Energien der letzten Sonnenfinsternis vom 21. August, deren „Kreise“ noch immer ein wenig nachzuspüren sind, obwohl das kosmische Ereignis schon wieder 2 Wochen zurückliegt. Erinnere dich daran,

  • was dich in diesen letzten beiden Wochen besonders beschäftigt hat,
  • in welchem Lebensbereich es eine Herausforderung gab,
  • was an Neuem oder Unerwartetem in dein Leben trat,
  • welche Begegnungen dich verunsichert oder bestärkt und damit nachhaltig beeinflusst haben.

Es lohnt sich darüber zu reflektieren, denn die Zeitqualität der kommenden Woche hilft dir, für dich Wichtiges daraus abzuleiten, besser zu verstehen, auszugleichen oder zu korrigieren.

Wenn du (hoch)sensibel bist, könntest du auch die Energien des Fische-Vollmonds am Mittwoch der kommenden Woche spüren, an dem du vielleicht etwas unruhiger oder empfindsamer bist als sonst. Vielleicht magst du dir an diesem Tag ganz bewusst Zeit für eine Meditation oder zumindest für ein kurzes Innehalten nehmen. Achte auf deine Träume und auf deine Intuition, denn deine Seele könnte an diesem Tag starke Signale an dein Bewusstsein senden. Wenn du dafür eine liebevolle und klare Orientierungshilfe benötigt, dann wird dir der Engel für Schein und Wirklichkeit gerne zur Seite stehen.

Ich wünsche dir eine inspirierende neue Woche!

Von Herzen

Ingrid

Engelsymbole. 49 Schlüssel zur Engelwelt 

One comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s