AUF IN DIE NEUE WOCHE! 14.08.-20.8.2017 Die Ärmel hochkrempeln und anpacken…. wenn du davor keine Scheu hast, dann kannst du die Energien der bevorstehenden Tage sehr gut dafür nutzen… denn du solltest  Bestehendes überprüfen, nicht mehr zu dir Passendes aussortieren und für dich und deine Zukunft neue Weichen stellen.

Vielleicht bist du in deinem Leben an einem Punkt angekommen, an dem du etwas in Frage stellst, weil du ihm sozusagen „entwachsen“ bist. Oder weil du dich in eine neue Richtung weiterentwickelt hast, oder weil es einfach für dich nicht mehr stimmig ist. Das kann eine Freundschaft oder (Geschäfts-)Beziehung sein, eine Vereinbarung oder ein Vertrag, aber genauso ein bisher erfolgreich gelaufenes Projekt, das aber irgendwann ins Stocken geraten ist. Schau einfach hin und fühle in dich hinein.

  • Wie fühlt es sich an?
  • Was macht es mit dir?
  • Kostet es übermäßig Zeit und Kraft?
  • Verschlingt es deine Energie?
  • Macht es dich noch glücklich?

Du kannst bewusst daran arbeiten, dass „es“ besser als bisher weiterläuft, du kannst es überarbeiten, du kannst die Richtung neu definieren – oder du kannst es beenden. Und du kannst natürlich auch den Kopf in den Sand stecken und so tun, als würde dich dein Thema gar nichts angehen. Das ist grundsätzlich kein Problem, denn die Entscheidung liegt immer bei dir. Aber ob du das wirklich willst? Falls nicht und du Unterstützung benötigst… Soraly’ha, die Göttin der Neuausrichtung, wäre diese Woche eine besonders gute Begleiterin für dich!

Ich wünsche dir inspirierende und kraftvolle Tage!

Von Herzen

Ingrid

Die Symbole der Göttinnen Lemuriens

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s