Die Welt da draußen orientiert sich gerne am Durchschnitt und wenn Menschen anders denken und handeln, als die breite Masse, dann werden sie oft als weltfremd bezeichnet. Ja, man sagt ihnen sogar nach, sie lebten in einer Luftblase, in einer Schein- oder Fantasiewelt. Deshalb glauben viele Hochsensible, sie müssten sich diesem „Normalen“ oder „Durchschnittlichen“ annähern, um gut in der Welt zurecht zu kommen und von ihr akzeptiert zu werden.

Unsere Gesellschaft hat im Laufe der Zeit viele Regeln, Richtlinien, Normen und Zwänge entwickelt und damit festgelegt, was gut oder schlecht, was normal oder abnormal, was sinnvoll oder sinnlos ist. Und dann kommen die Hochsensitiven und stellen durch ihr Anderssein und Andersdenken das sogenannte „Normale“ in Frage. Ich sage nur: Gott sei Dank!

Doch häufig läuft es anders herum! Denn viele Hochsensiblen sehen sich als Außenseiter und verurteilen sich dafür selbst. Anstatt auf sich und ihre besonderen Gaben und Fähigkeiten stolz zu sein – eben weil sie damit auf die verkrusteten Normen, überholten Regeln oder sinnlosen Richtlinien ein neues Licht werfen – zweifeln sie an sich selbst. Mehr noch: Sie gehen hart mit sich ins Gericht und tolerieren den Mainstream mehr als ihr eigenes Empfinden und ihre ungewöhnlichen Eigenschaften und Fähigkeiten.

Wir leben in einer Zeit des großen Umbruchs und der Neuausrichtung… und deshalb, ihr lieben Hochsensiblen: Wir brauchen mehr von euch und eurem „Anderssein“, denn die Welt muss eine neue werden! Und falls ihr dabei eine liebevolle Unterstützung aus der geistigen Welt benötigt, die Aufgestiegene Meisterin Lady Rowena ist eine wunderbare Wegbegleiterin. Könnte man ihre Energie in einem Satz zusammenfassen, dann würde dieser lauten: „Folge dem Ruf deines Herzens!“

One comment

  1. Mir kommt dazu gerade so in den Sinn: zu viel „anders“ ist auch nicht gut. Ich sollte vielleicht noch einmal darüber nachdenken. Jedenfalls kann es nie schlecht sein, dem Ruf des Herzens zu folgen. Also mache ich das mal, was Lady Rowena mir vorschlägt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s