Eine spirituelle Botschaft von Erzengel BARIEL

„Seid gegrüßt, ich bin Erzengel Bariel! Ich wende mich heute an euch, denn es ist an der Zeit, dass ihr endlich beginnt, die Tiere aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Über Jahrtausende hinweg mussten oder durften sie euch dienen, je nachdem, von welchem Standpunkt aus man es betrachtet. Von Seiten der Tiere war es ein ‚Liebesdienst‘, doch das Verhalten, das ihnen viele von euch Menschen entgegengebracht haben, ist schändlich und zutiefst unwürdig.

Zu Beginn eurer Evolution, als ihr gemeinsam mit den Tieren hierher auf diesen Planeten Erde gekommen seid (vergesst bitte die Geschichten, wonach ihr Menschen von den Affen abstammt), gab es eine Vereinbarung zwischen euch Menschen und den Tieren: Beide wollten Erfahrungen machen, beide wollten sich in ihrem Bewusstsein weiterentwickeln und beide waren bereit, voneinander zu lernen und von den gemeinsamen Erfahrungen zu profitieren. Doch irgendwann ist dieses Miteinander gekippt und ihr machtet euch die Tiere untertan. So, wie ihr euch sogar auch Menschen untertan gemacht habt und noch immer macht.

Doch dieser Lern- und Erfahrungsprozess geht nun allmählich seinem Ende zu. Ihr befindet euch in einem großen Aufstiegsprozess und euer Bewusstsein entwickelt sich rasant. Ihr aktiviert die in euch angelegte multidimensionale DNA und damit habt ihr euch in den Prozess der Meisterschaft hineinbegeben. Wäre es nicht endlich an der Zeit, euch – eurem neuen Bewusstsein entsprechend – auch den Tieren gegenüber wertschätzend zu verhalten!

Ich spreche zu euch, um euch zum Nachdenken anzuregen. Denn es zählt zu meinen Aufgaben, euch daran zu erinnern, dass ihr nicht einen spirituellen Weg einschlagen könnt und gleichzeitig kein Bewusstsein und kein Verständnis für die Grundbedürfnisse eurer Tiere habt.

Solange ihr Menschen die Tiere nur als Nutzobjekte und Nahrungslieferanten bzw. Lebensmittel und nicht als eigenständige, empfindsame und nicht instinktgetriebene Lebewesen betrachtet und behandelt, so lange habt ihr nicht verstanden, wer die Tiere in Wahrheit sind: Wesenheiten wie ihr, in einem anders gestalteten, besonderen Körper, mit anderen Aufgaben, aber ebenso Geschöpfe Gottes.

Solange ihr sie in Käfige pfercht und dahinvegetieren lasst oder aber sie wissentlich oder unwissentlich quält, sehen wir, dass ihr Menschen zwar spirituelles Bewusstsein in groben Zügen verstanden habt, aber noch nicht in der Lage seid, es auch wirklich zu leben.

Ich bin mit euch! Ich bin Erzengel Bariel. Seid gegrüßt!“

4 comments

  1. Liebe Ingrid, herzlichen Dank für Dein heutiges Thema!
    Möge die Botschaft der Gleichwürdigkeit aller Wesen viele Menschen tief in ihrem Herzen erreichen und auch dazu veranlassen bei jeder alltäglichen Entscheidung das Wohl der Tiere miteinzubeziehen!
    „Mögen wir bei allen Zusammenkünften der Menschen im Namen der Tiere und Pflanzen und Landschaften der Erde sprechen“ Zitat von Joanna Macy
    Herzliche Grüße, Iris

    Gefällt mir

  2. Liebe Ingrid! Danke für diese wunderbare Nachricht von Erzengel Bariel. Diese Zeilen sollten alle Menschen lesen, um sich dessen bewusst zu werden, wie wertvoll Tiere sind.
    In unserer Familie sind auch einige Tiere und wir erleben jeden Tag auf’s Neue, wie viel Liebe diese Wesen uns Menschen entgegenbringen und wie selbstlos sie uns helfen, immer und immer wieder. Und wenn man ihnen hilft, mit einer Energieübertragung deiner wunderbaren Engelenergien, dann sind sie unendlich dankbar dafür. Sie sind richtige Engel auf Erden.
    Alles Liebe von Ilse

    Gefällt mir

  3. Liebe Ingrid Auer, ganz lieben Dank für die Botschaft über das Verhältnis der Menschen den Tieren gegenüber.
    Immer wieder berichten Menschen von ihrer Liebe zu den Tieren, und dann wollen sie diese doch essen. Das werde
    ich nie verstehen. Sie trennen die Tiere da draußen in den Ställen von denen, die sie umgeben ( Hund, Katze etc.).
    Eher machen die Menschen sich lustig über die, die kein Fleisch mehr essen wollen und auch keine tierischen
    Produkte. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, das es sich allmählich ändern wird. Alles Liebe!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s