Wenn wir alle aurasichtig wären, dann wären wir erschrocken zu sehen, was sich in ihr energetisch im Laufe eines langen Tages alles angesammelt hat – und sicherlich nicht dorthin gehört. Viele Menschen saugen ja belastende Energien förmlich wie ein Schwamm in sich auf, je nachdem,  in welchem Umfeld sie sich den ganzen Tag aufhalten (müssen), wie offen oder sensitiv sie sind.

Besonders diejenigen, die mit vielen Menschen zusammenarbeiten, mit physisch oder psychisch Kranken intensiven Kontakt haben oder in großen Menschenansammlungen (z.B. in Geschäften, Einkaufszentren, Lokalen, Restaurants, etc.) ihre Arbeit verrichten müssen, wissen besser nicht, was alles an ihnen haftet, wenn sie am Abend nach Hause kommen… Von Kindern, Kleinkindern, Babys und Tieren gar nicht zu reden.

Hochsensible Menschen haben feine Antennen und nehmen deshalb sehr viel früher wahr, dass energetischen Belastungen in ihrem Energiefeld hängen. Andere wiederum haben dasselbe Problem, spüren es aber nicht so deutlich – was nicht heißt, dass das besser für sie ist… Denn Fremdenergien können sich häufig in Form von Müdigkeit, Niedergeschlagenheit oder bleierner Schwere zeigen.

Wer diesem Problem Abhilfe verschaffen möchte, dem kann ich folgendes empfehlen:

  • Nicht nur mit Wasser duschen (physische Ebene), sondern auch mit der Engel-Aura-Essenz „Energetische Reinigung“ (spirituell-energetische Ebene)
  • Um das Immunsystem zu stärken, vor dem Einschlafen noch ein paar Tropfen hochwertiges Grapefruitkern-Extrakt ins Wasser geben und schluckweise trinken
  • Wer möchte, kann auch noch meine Engel-Essenz „Multidimensionale DNA-Schichten“ verwenden, für die Aktivierung des Lichtkörperprozesses und dem Anheben des spirituellen Bewusstseinslevels.

In einem Psalm heißt es so schön: „Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf“… und uns versorgen die Engel im Schlaf mit ihren hilfreichen Energien …  Seien wir dankbar dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s